Danksagung

Folgenden Personen möchte ich besonderen Dank aussprechen

Ria Born, Mutter und Unterstützerin, in deren Keller die ersten Propeller von Hand geschnitzt wurden.

Meine Schwestern Renate Born und Evelyn Fey mit Familie, die meinen Berufsweg ausgesucht haben in einem Alter, in dem ich noch nicht wusste, welchen Weg ich einschlagen sollte.

Norbert Schwarze, unserem ersten Kunden, der über 10 Jahre Serienpropeller bei uns für seinen Minimumantrieb kaufte.

Gerd Mühlbauer von MT Propeller für sein Vertrauen und finanzielle Unterstützung, für den Austausch von KnowHow und die mehrjährige gute Zusammenarbeit

Hubert Jäger, www.adwin.de, der den ersten Propeller berechnete und der die Elektronik und Software für die erste CNC Propellerfräse kostenlos erstellte und der auch beim Brand im Jahre 2010 einen großen Geldbetrag bereitgestellt hat für den Wiederaufbau.

Bernd Karl, der die Aufgabe übernahm ein spezielles Berechnungsprogramm für Propeller nach der Theorie von Larabee zu erstellen.

Familie Ute und Georg Schumacher, für jahrelange auch finanzielle Unterstützung und moralischen Aufbau in schweren Zeiten.

Familie Gerda und Reed von Maur für ihre schnelle finanzielle Unterstützung nach dem Brand.

Elke und Peter Pröpper, die mehrfach finanzielle Unterstützung beigesteuert haben.

Oana und Codrin Somesan sowie Razvan Hosu, die nach dem Brand 2010 ihre Zeit investiert haben bei Aufräumarbeiten und Wiederaufbau.

Ulrike Bräunig für Übersetzungsarbeiten sowie Stephan Kaupa für unermüdliche Dienste an der Webseite